top of page
  • AutorenbildAntje

Termine, Termine, Termine

Aktualisiert: 8. Apr.


Ich zeig Dir "mein Draußen"


Das alles, was ich bei meinen Streifzügen durch die Natur und in den Nächten unterm Sternenzelt sehe, erlebe und begreife, ist alles viel zu schön - zauberschön, zu groß und zu beeindruckend, um es nur für mich zu behalten. Deshalb möchte ich es zeigen, ich möchte es teilen.


Also lass uns rausgehen!


Zusammen!







APRIL


20./21.04. Overnighter mit der Hängematte (Beschreibung siehe unten)


MAI


11./12.05. Globetrotters Freiluft Testival im Norderstedter Stadtpark (mit Hängematten-Workshop und Overnighter) Meet me! Teilnahme kann nur gewonnen werden! Link: Mach mit!


25.05. Geführte Tageswanderung Zwischen Röhricht und Auwald (Beschreibung siehe unten)


JUNI


01./02.06. Hängemattenovernighter mit Globetrotter (Beschreibung siehe unten)

15./16.06. Hängemattenovernighter (Beschreibung siehe unten)


JULI


06./07.07. Communitywanderung an der Ostseeküste (ausführliche Infos folgen in Kürze, kurzer Teaser siehe unten)

27.07. geführte Tageswanderung Sommerwald im Billetal (Beschreibung siehe unten)


AUGUST


03./04.08. Hängemattenovernighter (Beschreibung siehe unten)

17.08. geführte Tageswanderung Lila Leuchten in der Lüneburger Heide (Beschreibung siehe unten)


SEPTEMBER


31.08./01.09. Hängemattenovernighter mit Globetrotter (Beschreibung siehe unten)

14./15.09. Hängemattenovernighter (Beschreibung siehe unten)

28./29.09. Hängemattenovernighter (Beschreibung siehe unten)


OKTOBER

 

11.-13.10. Norddeutsche Wandertage (Infos folgen)


NOVEMBER


01.11. Trekkingnahrung aus der eigenen Küche (Workshop in der HH-Barmbeker

Globetrotter-Filiale)



2025


FEBRUAR


14.02. Wandern auf dem Arctic Circle Trail (Vorstellung vs. Realität)

Vortrag München Globetrotter Filiale

15.02. Trekkingnahrung aus der eigenen Küche (Workshop in der Globetrotterfiliale

München)






Beschreibungen der Veranstaltungen


Hängemattenovernighter "How to Hängematte"






Du möchtest das Hängemattenleben ausprobieren, weil Du schon immer mal unterm Sternenzelt schlafen wolltest?  Mit direktem Blick in den Himmel und aufgehoben unter Baumkronen? Du möchtest Dich sanft in den Schlaf schaukeln lassen mit dem Rauschen der Blätter direkt an Deinem Ohr? Wie nachts das Käuzchen klingt hast Du vergessen seit Deinen Kindertagen? Die Nacht in der Hängematte zu verbringen ermöglicht Dir all das. Selbst die Hängematten-Siesta während einer Tageswanderung ist schnell vorbereitet und erfüllt einen mit größtem Glück.

 

Du hast das alles noch nie gemacht oder erlebt? Das macht gar nichts. Wir hängen Deine Hängematte gemeinsam auf und Du lernst, was es zu beachten gilt beim Schlafen in der Natur. Bei diesem besonderen Erlebnis unterstützt Antje, unsere Hängemattenexpertin Dich bereits persönlich.

 

Bei unserem gemeinsamen Overnighter erfährst Du, welches Equipment Du benötigst und wie und wo Du die Hängematte richtig aufhängst, sodass wir dann auch direkt die Nacht an unserem Plätzchen verbringen können.  Wir starten gemeinsam am Treffpunkt mitten in der Stadt und werden unseren Overnighter mit einer Wanderung verbinden. Im Hamburger Umland werden wir unser Nachtlager aufschlagen. Ich verrate hier aber natürlich noch nicht, wo genau das sein wird. Zu unserem Wanderstartpunkt gelangen wir mit dem ÖPNV. Beim gemeinsamen Abendessen fachsimpeln wir über das „Draußen sein“ und vergleichen die Hängematte mit dem Zelt und der Isomatte. Zur Nacht gibt es sicher einige Geschichten zu erzählen. Im besten Fall haben wir nach unserer Rückkehr am Sonntag eine unvergleichliche Geschichte mehr im Repertoire.


Dir fehlt noch das entsprechende Material - also Hängematte und Tarp. Das ist kein Problem, das kannst Du Dir gegen eine Pauschale von 10€ bei mir leihen.


Preis: 70€ + 10€ Verpflegungspauschale + Kosten für den ÖNVP


Achtung: Die durch Globetrotter veranstalteten Overnighter sind subventionierte Preise. Das Paket, was ihr an einem solchen Wochenende von mir erhaltet, ist richtig fett und deshalb ein absolutes Schnäppchen. Just saying! :-)


Geführte Tageswanderungen


Mal einen Tag raus. In den Wald, vor die Tore der Stadt.

Ich bin Expertin für Wanderungen ins Hamburger Umland.

Aber nicht nur das. Ich bin Freiluftenthussiastin. Mich findet Ihr fast immer „draußen“. Eines ist mir dabei besonders wichtig: „Du brauchst keine bestimmte Kondition oder Figur um rauszugehen. Du musst nur losgehen.“

Die Kilometer, die ich gewandert bin, habe ich noch nie zusammengerechtet, aber es sind viele. Heidschnuckenweg, Alpenüberquerung, Ostseeküste auf dem E9, Grönland, Harz, La Gomera, Hamburger Stadtwandern – die Liste ist lang. Wo auch immer ich hinfahre, die Wanderschuhe sind auf jeden Fall im Gepäck.

Auf drei verschiedenen Wanderungen nehme ich Dich mit an meine Lieblingsorte: in den Sommerwald, die blühende Heide oder in ein Naturschutzgebiet nahe der Elbe, neben Biberbau und Picknickhütte. Alle 3 geführten Wanderungen sind mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Die Strecke, die wir gemeinsam gehen, passen wir an die Wetterumstände, die Teilnehmenden und unsere (gute) Laune an. Zwischen 8 und 12 km werden es aber bestimmt sein.

Bitte trage geeignete Schuhe und Wetterangepasste Kleidung. Pack Dir ein Picknick und ausreichend Getränke ein.


Der Wald ist einer der wichtigsten Orte für mich. Unter den Baumkronen und ihrem dichten Blättergeflecht fühle ich mich aufgehoben. Hier komme ich zur Ruhe. 

(Auch) Deshalb setze ich mich für den Wald ein. Mit dem Kauf eines Tickets für eine geführte Tageswanderung, spendest Du 5€ für einen Baum. Mit der Stiftung Unternehmen Wald pflanzt Du auf diese Weise quasi selbst einen Baum und leistest so einen wichtigen Beitrag zum Erhalt dieses für uns Menschen elementaren Lebensraumes.



Preis: 25€ plus Deine Kosten für den ÖPNV


Zwischen Röhricht und Auwald

Mitten im Stromspaltungsgebiet der Elbe liegt das Naturschutzgebiet (NSG) Heuckenlock. Nach Ende der Eiszeit bildete sich hier an der Süderelbe ein Ufersaum mit Sumpf- und Wasserwildnis mit ausgedehnten Auwäldern. Gemeinsam mit dem naturschutzgebiet Schweensand, südlich gegenübergelegen, gehören die beiden NSG zu den artenreichsten Flächen Hamburgs. Das allein ist ja schon einen Ausflug wert. Gemeinsam schauen wir uns aber weiter im Stromspaltungsgebiet um. Wir wandern zu dem Punkt an dem sich der mächte Fluss aufteilt in Norderelbe und Süderelbe und folgen dem Lauf der Gezeiten.





Sommerwald im Billetal

Im Schatten der Bäume, entlang der Bille mit dem Plätschern am Ohr wandern wir durch den Sachsenwald. Es ist mein absoluter Liebling – egal zu welcher Jahreszeit, hier gibt es immer etwas Zauberhaftes zu entdecken. Aber im Sommer, wenn alles grün leuchtet und die Sonne durch die Baumkronen blitzt, dann ist es am aller schönsten.

 


Lila Leuchten in der Lüneburger Heide

Die Faustregel lautet: Vom 8.8. – 9.9. kann man DAS norddeutsche Naturschauspiel schlechthin bestaunen – die Heideblüte. Unser Tagesausflug ist also perfekt terminiert, um sicher die Blüte erleben zu können.

Jedes Jahr aufs Neue fasziniert dieser Anblick die Heidebesuchenden. Wir suchen uns einen Platz an dem wir das „Lila Leuchten“ bestaunen können, erfahren mehr über das Leben in der Heide und vielleicht treffen wir sogar ein paar Heidschnucken.




Communitywanderung an der Ostseeküste




Im Sommer werde ich auf einem meiner Lieblingspfade weiterwandern. In 2021 bin ich von Travemünde nach Wismar gegangen und im darauffolgenden Sommer hab ich meinen Weg von Wismar nach Rostock Warnemünde fortgesetzt. Jeweils nur 5 Tage und 4 Nächte draußen, jedoch 24/7 unterm Himmelszelt. Kein anderer Weg hat mich bisher so sehr zu mir selbst gebracht wie dieser. Und deshalb werde ich ihn in diesem Jahr fortsetzen - nur mit mehr Zeit im Gepäck.

3 Wochen habe ich Zeit - ich starte in Warnemünde und vor mir liegt als erstes einer der schönsten Abschnitte der Ostseeküste - der Darß - Ostseeküste so weit das Auge reicht, Steilküste, Boddenland UND der Weststrand! Ich freu mich so unbändig darauf.


Ich lade Euch ein, ein Stück meines Weges mitzukommen. Wenn ich meine Streckenplanung gemacht habe, werde ich rechtzeitig teilen, wo ich sein werde (vermutlich vor/auf/kurz nach Rügen) zu dem Termin des Communitywochenendes und wenn Du Lust und Zeit hast, kommst Du einfach dazu. Wir suchen zusammen nach geeigneten Schlafplätzen für die Hängematte oder den Biwaksack. Das Motto ist: "Mitgehangen, mitgefangen!"

Stay tuned!


Buchung: Bitte schreibt mir eine Mail (grossartig-antje@outlook.de), an welchen Terminen Ihr teilnehmen möchtet, ich komme dann mit den notwendigen Infos dazu um die Ecke!


Also wenn da nichts dabei ist für Euch, dann weiß ichs auch nicht!


Ich freu mich auf Euch und unser gemeinsames DRAUSSEN!


Eure großartige Antje

 

 

 

282 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page